2008

BMBF Innovationspreis Medizintechnik

2009 - 2013

BMBF Verbundprojekt "IDA"

  1. Proof-of-principle

  2. Referenz Laborscansystem


2014 - 2016

BMWi EXIST Forschungstransfer "IDentUS"

Phasen I & II

  1. Proof-of-concept

  2. In-vitro Prototyp

 

2016

High-Tech Gründerfonds
Seed Finanzierung

  1. In-vivo Prototyp

  2. Klinische Daten

Mit der noch jungen Unternehmens-geschichte blicken wir auf eine erfolgreiche Historie zurück

Eine alternde Gesellschaft und der wachsende Bedarf an Mundhygiene und -ästhetik sind die Haupttreiber auf dem CAD/CAM-Markt und sorgen mittelfristig für eine Digitalisierung der kompletten Prozesskette.

 

Zahnärzte berichten seit Jahren von Schwierigkeiten mit aktuellen Abformtechnologien.  Die Unzufriedenheit der Anwender hat damit bei uns die Neuentwicklung der digitalen Abdrucknahme initiiert. Wir glauben, dass durch die Einführung der hochauflösenden Ultraschalltechnologie in die Zahnarztpraxen sowohl eine Prozessoptimierung bei der Behandlung als auch eine Steigerung des Patientenkomforts entstehen. Auf diese Weise sorgt die Revolutionierung der digitalen Abformung für Vorteile bei Behandler und Patient zugleich.

 

Das Unternehmen wurde von ehemaligen Mitarbeitern des Lehrstuhls für Medizintechnik der RWTH Aachen gegründet und verfügt über jahrelange Erfahrung auf dem Forschungs- und Entwicklungsgebiet des hochfrequenten Ultraschalls. Mithilfe eines breiten Netzwerks aus Forschung, Industrie und Investoren kann auf eine Vielzahl an Ressourcen zurückgegriffen werden, die dem Unternehmen nachhaltig zum Wachstum verhelfen. 

Unser Team

Thorsten Vollborn

Gründer & Produktleiter

Als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Medizintechnik entwickelte Thorsten mit dem Team den ersten ultraschallbasierten Dentalscanner.

 

In seiner Position im Unternehmen bildet er die Schnittstelle zwischen dem Anwender in der Zahnarztpraxis und der Produktentwicklung. Dafür designt, konstruiert und testet er alles was man am Produkt anfassen kann.

Daniel Habor

Gründer & Entwicklungsleiter

Daniel betreut die Entwicklung der Elektronik und Firmware des Scansystems.

 

Im Fokus steht hierbei die Steuerungs- und Regelungshardware sowie die Ultraschallelektronik. Mit seiner Erfahrung in den vorangegangenen Projekten am Lehrstuhl als wissenschaftlicher Mitarbeiter ist er seit Entwicklungsbeginn involviert.

Fabrice Chuembou Pekam

Gründer & Leiter Softwareentwicklung

Fabrice kümmert sich um die softwareseitige Umsetzung des Systems.

 

Im Fokus dessen stehen die 3D-Verarbeitung der Ultraschalldaten sowie die Entwicklung einer anwender-freundlichen und gebrauchstauglichen Bedienoberfläche. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter geht sein Mitwirken bei der Entwicklung der Systemkomponenten bis auf das „IDA“ Projekt zurück.

Christopher Steinfelsner

Gründer & Geschäftsführer

Christopher ist seit 2014 Teil des Teams und betreut mit Start der EXIST-Phase die operativen Aspekte des Unternehmens.

 

Dazu gehören neben den Finanzen auch die strategische Entwicklung, das Zuliefermanagement und die Produktkostenplanung.

Advisory 

Board

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Stefan Heger

Professor an der HS Mannheim, Institut für biomedizinische Technik, Spezialist für bildgebende Verfahren und Ultraschalltechnik.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus Radermacher
Leiter des Lehrstuhls für Medizintechnik der RWTH Aachen, Experte für medizinische Geräteentwicklung und Usability Engineering.

Prof. Dr. med. dent. Joachim Tinschert

Niedergelassener Zahnarzt in eigener Praxis in Aachen, Lehrauftrag am Uniklinikum Aachen, verantwortlich für die klinische Evaluierung des Systems.

Partner & 

Investoren